Einschreibung

Selfservice-Schaltersystem für Studierende - SIFA


Am 1.September 1998 hat die Universität L'Aquila das neue Selfservice-Schaltersystem für Studierende - SIFA in Betrieb genommen.

Das SIFA soll durch einen umfassenden Einsatz des Datenverarbeitungssystems in einem Bereich, der sowohl verwaltungstechnische als auch didaktische Aspekte betrifft, die Qualität der für die Studierenden angebotenen Dienste verbessern.

Das SIFA, ermöglicht dank der Installation von 10 Selfservice-Schaltern in den Fakultäten und im Rektorat (Palazzo Carli) die Vereinfachung der mit Verwaltungs- und Lehrdienstleistungen verbundenen bürokratischen Tätigkeiten.
Die Studierenden können selbstständig und ohne Wartezeit die einheitlich aktualisierten Informationen abfragen, direkt die eigene Verwaltungs-und Studiensituation kontrollieren, Bescheinigungen (inklusive jener mit Wertmarke, mit Vorbehalt der Annullierung derselben) beantragen und erhalten, ihre Adressenangaben ändern und sich zu Prüfungen anmelden.
Die Serviceleistungen können zusammenfassend folgendermaßen geordnet werden:

Das Passwort für den Zugang zu den angegebenen Diensten ist beim Studentensekretariat erhältlich.

zurük